Geld sparen beim Online-Spielen: Angebote und Tipps für ihr Spielvergnügen Online

Veröffentlicht am |

Online spielen ist heutzutage sicherlich keine Seltenheit mehr, viele Aspekte unsers Lebens verlagern sich in den digitalen Raum und so auch die Freude des Spielens. Jedoch ist das Spielen und speziell Gaming und Online-Casinos oft kein günstiges Hobby. Wie bei vielen Angelegenheiten insbesondere, wenn Schnäppchen und Blitzangeboten nicht berücksichtigt werden, kann Vergnügen schnell einmal teuer werden. Aber keine Sorge, auch hier kann nämlich richtig gespart werden für noch mehr Spielspaß bei niedrigeren Investitionen!

Geld sparen beim Online-Spielen: Angebote und Tipps für ihr Spielvergnügen Online | Gutscheincode oder Rabatt sichern!

Mittlerweile gibt es Millionen von Apps, viele davon Spiele und das sogar oft umsonst jedoch mit vielen Extra wie Boosts die gegen Geld genutzt werden können. Indem die Spielemacher Premium-Funktionen verfügbar machen, werden hohe Gewinne erzielt. Die relativ niedrigen Zahlungen im Austausch für die Spielwährung generieren in der Masse ein Milliarden-Geschäft. Im Jahr 2020 werden In-App Umsätze laut Postbank auf 74,6 Milliarden US-Dollar weltweit prognostiziert. Die meisten Online-Games oder Spiele Apps in der heutigen Zeit bieten sogenannte In-App Käufe an, die einem dabei helfen, schneller oder einfacher in höhere Level zu gelangen ob mit Ressourcen, Kriegern oder Rohstoffen.

Dabei erhält man für echtes Geld eine In-Game-Währung, also finanzielle Mittel speziell für das Spiel. Diese unterscheidet sich dann natürlich je nach Spiele App – beispielsweise Gold, Diamanten oder Münzen. Zu den bekanntesten dieser Spiele gehören wohl Candy Crush und Bubble Witch Saga, darüber hinaus gibt es aber unzählige andere, die nach demselben Prinzip funktionieren wie z. B. Clash of Clans ein weiterer Klassiker im Bereich der Spiele Apps. Hier wird digital gezahlt, das kann durch die eigene Bank passieren, via Kreditkarte oder andere Anbieter wie Paypal, Google Pay oder Apple Pay. Doch nicht nur für Apps wird so gezahlt, sondern auch bei Online-Casinos und in Online-Game-Shops ist diese Zahlungsart essenziell.

Jedoch ist vor allem bei Kindern darauf zu achten, dass man nicht auf in eine Abo-Kostenfalle gerät. Jedoch ist das Gesetz in diesem Fall eindeutig, denn Minderjährige sind nicht geschäftsfähig, das heißt, dass Eltern dem Kauf der In-App Währung zustimmen müssen, andernfalls ist dieser Kauf rechtlich unwirksam, wie die Verbraucherzentrale in einem Artikel über In-App-Käufe detailliert informiert. Da die rechtliche Lage bei In-App-Käufen oft relativ unklar ist Vorsicht geboten, denn die meisten Spiele sind zwar “free-to-play”, ziehen dann aber im Falle von Erwerb von Boosts kosten mit sich. Deshalb wird es immer empfohlen, genau zu lesen, bevor etwas Unbekanntes auf dem Bildschirm zu schnell gedrückt wird.

Wenn eins oder sogar mehrerer Spiele dieser Art gerne gespielt werden, kann sich das natürlich im Budget bemerkbar machen. Deshalb ist es ratsam, sich hin und wieder nach Angeboten des Lieblingsspiels oder auf Webseiten umzusehen. Es ist also Beharrlichkeit gefragt, aber diese zahlt sich aus sowohl im Spiel als auch für den Geldbeutel. Ob nun auf das richtige Angebot gewartet wird oder langsam und mit viel Geduld gezockt wird. Für Candy Krush gibt es zum Beispiel auch online einige Tipps und Tricks rund um das Thema Gold und Goldbarren und wie am besten damit umgegangen wird.

Auch Online-Casinos bieten immer wieder Rabattaktionen – für die, welche für ihre Investitionen potenziell etwas zurückbekommen wollen, natürlich neben der reinen Unterhaltung. Dabei gibt es vor allem Starter-Boni oder andere Vergünstigungen durch Aktionsangebote. Beispielsweise kann man mit einem Casino Bonus einen Wert einzahlen und ganz einfach mal mit doppeltem Guthaben spielen. Dies lohnt sich definitiv nicht nur für Vielspieler! Wer sich beispielsweise beim Blackjack versuchen möchten, ist hier genau richtig, dieses Spiel fordert ja bekanntermaßen nicht nur Glück, sondern auch viel Strategie und eventuell sogar Konzentrations- und Erinnerungsvermögen.

Geld sparen beim Online-Spielen: Angebote und Tipps für ihr Spielvergnügen Online | Gutscheincode oder Rabatt sichern!

Aber auch Slot-Spieler können mit Rabattaktionen günstigeren Spielspaß erleben. So kann durch Gratis-Spins hin und wieder ein bisschen Geld gespart werden. Das kann als neuer Nutzer oder auch im Rahmen anderer Boni beispielsweise ein Loyalitätsbonus geschehen. Dabei muss sicherlich zwischen höchst seriösen und unsicheren Online-Casinos unterschieden werden, denn Sicherheit geht im Internet immer vor! Glücklicherweise ist das heutzutage einfach durch Reviews zu erfahren.

Auch bei Konsolen Spielen, die ebenfalls mehr und mehr oder sogar überwiegend online erworben werden, gibt es ein paar Tricks, wie gespart werden kann. Natürlich kann auch hier auf spezielle Deals geachtet werden ob im Store der jeweiligen Konsole oder anderweitig bei Vertreibern verschiedener Games wie Media Markt, Saturn oder GamesStop. Wer nicht unbedingt das neuste vom neusten braucht, kann einfach eine alte Konsole nutzen, wie es von Spiegel.de vorgeschlagen wird, da diese im Anschaffungspreis günstiger ist. Darüber hinaus sind auch die Spiele oft um ein Vielfaches niedriger und können oft gebraucht gekauft werden.

Zusammenfassend kann gesagt werden, ob Spiele-Apps, Online-Casinos oder Konsolenspiele es gibt immer eine Möglichkeit, ein paar Euro einzusparen. Daher lohnt es sich immer wieder, diese Webseite nach Angeboten zu durchstöbern. Hier wurden einige Möglichkeiten präsentiert, mit welchem der Spielspaß durch tolle Angebote ein bisschen netter zum Geldbeutel ist. Spaß haben und dabei ein bisschen Geld sparen müssen sich daher nicht unbedingt ausschließen.

Kommentar zum Angebot

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.